Kontaktlose Massage auch in Firmen

von | Jan 20, 2021 | Neuigkeiten-Gsundhüpfer | 0 Kommentare

Liege ohne Wäsche,

 

 

 

Erwärmung durch Infrarotlicht, der Gelenke oder Organe

Ein Jahr Corona

Jetzt ist schon ein Jahr mit dem Corona Virus vorbei. Und es ist noch kein Ende in Sicht. Niemand weiss wie es auf dem Gesundheitssektor und auch sonst weiter geht. Da ist es meiner Meinung nach wichtig für sich zu sorgen. Und genau da setzt die Migunliege an. Immer mehr Menschen haben Ängste und lassen sich deshalb nicht mehr gerne Berühren. Dabei wären gerade diese Berührungen wichtig, für unser Immunsystem, für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Kontakt wie auch immer.
Da ich in Firmen unterwegs bin, um Mitarbeiter zu massieren damit sie verspanntes los lassen dürfen, habe ich letztes Jahr wenig zu tun gehabt. Dies liegt nicht an den Firmen, sondern an den Regeln. Die Mitarbeiter arbeiteten in dieser Zeit härter denn je. Und niemand da, der für Entspannung sorgte.
Mit dem Effekt, dass Mitarbeiter ausfallen. Dabei wäre die Lösung ja einfach.

 

Für alle die gibt es bei mir in der Massagewerkstatt die Migunliege. Wenn ihr mehr Infos wollt dann geht es hier weiter.
Was vielleicht für Firmen interessant ist, diese Liege kann auch gemietet werden, so können sich ihre Mitarbeiter weiterhin lockern lassen und so eine kleine Auszeit nehmen. Weitere Infos gibt es hier.
Gerne können sie sich ein Bild oder vielmehr mal probeliegen und spüren wie Wohltuend die Migunliege ist

 

Testen sie diese einmalige Kombination von Akupressur, Wärme und Massage

und übrigens
Die MIGUN Gesundheitsliege ist zertifiziert als Medizinprodukt der Klasse ll a, Richtlinie 93/42/EWG und ist von vielen Krankenkassen anerkannt.
Rückforderungsbelege für den Kauf oder die Miete einer MIGUN Gesundheitsliege werden abgegeben